Dienstag, 17 Oktober 2017

Geschichte des Hofes

Der Johanni-Hof wurde 1939 (gleichzeitig mit unserem Nachbarhof) gegründet

heiner rosa

und wird nun in 3.Generation von Heiner und Rosa Bucheli mit ihren 4 Kindern weitergeführt.


Von einst 12,5 ha Landfläche sind es nun inzwischen 80 ha geworden. Neben Futterbau für unsere Hoftiere bauen wir Kartoffeln und verschiedene Getreidesorten für unsere Kundschaft an. Als 1979 der grosse Laufstall gebaut wurde, stockten wir den Milchviehbestand von einem Dutzend auf 40 Kühe auf. Durch den schon seit Jahren bestehenden Obstbau (hauptsächlich Äpfel und Birnen) ist unser hofeigenes Sortiment noch um ein Stück vielseitiger.

1990 wurde der Hof von konventionell auf biologisch-dynamisch umgestellt und fast gleichzeitig wurde auch der Hofladen ins Leben gerufen - damals noch als kleiner Laden in einem Kellerraum des Hauses.

Seit Sommer 2012 sind wir nun ein Naturland - Betrieb, kein demeter Betrieb mehr.

Somit hat sich neben der Landwirtschaft der Hofladen als zweites Hauptstandbein für den Johanni-Hof entwickelt. Nebenbei sind wir auch in verschiedenen Landschaftspflege und Naturschutzprojekten beteiligt.

Darüber hinaus bieten wir Ferien, verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten und andere Attraktionen auf dem Bauernhof für Radfahrer und andere Urlauber an.